Neuigkeiten

August 2019

100-Meter Bildschirm im Bahnhof Luzern: RODER Engineering AG war massgeblich beteiligt

Im Bahnhof Luzern informiert seit dem Juni 2019 eine 100 Meter breite Anzeigetafel über öV-Verbindungen innerhalb der Stadt und zu lokalen Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten.

Dieses Pilotprojekt der SBB und der lokalen öV-Partner hat zum Ziel die integrierte Mobilitätskette zu verbessern. «Ob die neue Anzeigetafel dafür das richtige Mittel ist, werden wir in Kundenumfragen und Personenfluss-Analysen ermitteln.» So Hans-Ulrich Glauser im Interview mit der Netzwoche. Klar ist: RODER Engineering AG hat bei diesem – im wahrsten Sinne des Wortes – grossen Projekt wieder einmal Kompetenz bewiesen.

Den Zuschlag für die Anzeigetafel erhielt Daktronics Inc., die Gesamtprojektleitung lag bei SBB Infrastruktur. Im Auftrag von den SBB konstruierte RODER Engineering AG die Aufhängelösung des Anzeigers. Besondere Herausforderung war, nebst dem Anschluss ans bestehende Geländer ohne Bohrarbeiten, die modulare Bauweise mit integrierte Kabelführung und feinjustierbaren Ausrichtungsmöglichkeiten.

Weiter unterstützte RODER Engineering AG den Lieferanten des Anzeigers Daktronics Inc. bei der 3D CAD Konstruktion, um die  rechtzeitigen Beschaffung aller benötigten Einzelteile zu ermöglichen, bei der Vormontage in der Nähe vom Bahnhof inkl. Funktionstest und dem zeitkritischen Anbringen der Elemente in der Nacht.

Die neue Anzeigetafel stiess schweizweit auf positives Medienecho (20min, Tele1, Luzerner Zeitung etc. berichteten). Alle Beteiligten sind stolz auf die gute Zusammenarbeit und das überragende Resultat.

Juli 2019

Draht 3 Mikrometer

Präzision im Mikrometerbereich

Beim Walzen tanzt ihnen niemand auf der Nase rum: Dem Ingenieurbüro RODER Engineering AG aus Thun ist es gelungen, mikroskopisch kleine Drähte zu formen. Eine Innovation, welche u. a. in der Medizinaltechnik Verwendung finden könnte.

Durch weitere Optimierung eines, bereits vor einigen Jahren selbstentwickelten Walzwerks, hat RODER Engineering AG diesen Frühling erstmals eine Serie von nur 3- Mikrometer dickem Draht gewalzt – Draht, welcher etwa 20-mal dünner als menschliches Haar ist!

Ausgangsmaterial war ein Runddraht aus rostfreiem Stahl (304N) mit 0.015 mm Durchmesser, welcher in seiner finalen Form nun eine Dicke von 0.003 mm und eine Breite von 0.043 mm hat. Das Resultat überzeugt: Der Draht ist gleichmässig gewalzt, stabil und lässt sich sowohl für Einzelanfertigungen wie Serienproduktionen einsetzen.

Mai 2019

Pensionierung Heidi Roder

Heidi Roder geht in Pension

Per Ende 2018 hat Heidi Roder ihre wohlverdiente Pension angetreten. Zelebriert haben wir im Frühling – ist die Feierlaune zu Jahresende doch bereits durch andere Anlässe stark beansprucht.

Bei einem, wie immer sehr gelungenen,  Überraschungsmenu von Domenico Zaccharia im Beau Rivage, begleitet von einem guten Tropfen Wein, verbrachten wir einen wunderbaren Abend im familiären Ambiente.

Wir danken Heidi von Herzen für ihren langjährigen Einsatz und wünschen ihr in der neu gewonnenen freien Zeit viele tolle Erlebnisse!

September 2018

Roder Engineering AG Team

Neue Fotos für ein glänzendes Team

Endlich wurde das innovative Team von RODER Engineering AG ins rechte Licht gerückt – die neuen Fotos runden den jungen Auftritt des kreativen Teams ab und geben einen Eindruck, wer hinter den anspruchsvollen Konstruktionen und komplexen Berechnungen steht.

Juli 2018

Anzeigetafel Basel Bahnhof

Planung und Engineering der verschiebbaren Tragkonstruktion für die neue Anzeigetafel in Basel

Die SBB treibt die digitale Modernisierung in Basel voran: Gemeinsam mit den lokalen Verkehrsbetrieben optimiert sie die Kundenführung zwischen Bus, Tram und Zug. Der neue, zwölf Meter breite LED-Bildschirm bei der Bahnhofspasserelle hilft, schneller den Weg zum richtigen Anschluss zu finden, präsentiert Sehenswürdigkeiten und informiert bei Bedarf zeitnah über allfällige Störungen.

RODER Engineering AG trug mit Konzeption und Umsetzung der Halterung des Screens massgeblich zum Erfolg dieses Projektes bei. Der Bildschirm lässt sich durch die innovative Konstruktion verschieben und ist doch stabil und sicher am bestehenden Gebäude befestigt.

Mai 2018

WIRE 2018 in Düsseldorf

Wir bedanken uns bei Ihnen, liebe Besucher, Kunden und Partnern, für die interessanten Gespräche an der WIRE 2018 in Düsseldorf.

Januar 2018

Wickler Stahldraht

Wickler für Stahldraht Ø 0.07 - Ø 1 mm

Bandgeschwindigkeit 15 m/s
Zylindrische und bikonische Spulen

Juli 2017

Wire 2018 in Düsseldorf

Wir freuen uns, an der WIRE 2018 dabei zu sein.
Sie finden uns am Stand Eingang Nord / 06.

Oktober 2016

tuerkenkopf

Türkenkopf Ø 50 für Feindraht NEU auch angetrieben verfügbar

Unser innovativer Türkenkopf Ø 50 mit komfortabler Einstellung ist neu auch mit zwei angetriebenen Walzen verfügbar.
Bei Fragen aller Art nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

September 2016

profile_quer

Ablänganlage für Drähte und Profile

Neu! Unsere innovative Ablängeinheit ermöglicht gratfreies Schneiden von Runddrähten und Profilen mit flexibler Möglichkeit zum schnellen Formatwechsel.

Gerne beraten wir Sie persönlich welche Profile möglich sind!

Bericht in der lokalen Presse: BZ Online.

April 2016

wire2016_roderwire2016_team

WIRE war erfolgreich, Dank Ihrem Besuch!

Wir freuen uns, dass ZUMBACH ihre neusten Messlösungen auf einer unseren Walzanlage präsentiert hat und wir Sie persönlich kennen lernen durften!

März 2016

wire

Unser Walzwerk an der wire 2016 in Düsseldorf

Wir freuen uns, dass ZUMBACH die neuesten Messlösungen on-line auf einer Walzanlage von uns demonstrieren wird.

Gerne begrüssen wir Sie persönlich am Stand 11 D41!

November 2015

tuerkenkopf

Türkenkopf Ø 50 für Feindraht

Mit dem innovativen Türkenkopf Ø 50 mit komfortabler Einstellung vervollständigen wir unser Sortiment für die Hersteller von Feindraht.

Bei Fragen aller Art nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Juni 2015

walzanlage_ephj

Versuchswalzwerk für Feindraht DUO 40x40

Unser Versuchswalzwerk für Feindraht DUO 40, ausgestellt an der EPHJ in Genf, ist während den nächsten Monaten für Versuche verfügbar.

Mai 2015

ephj_header

Wir präsentieren unsere innovativen Walzwerke an der EPHJ – EPMT – SMT

Vom 2-5 Juni werden wir an der grössten Fachmesse der Schweiz unsere Fein- und Feinstdrahtwalzwerke vorführen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Stand E76!

Dezember 2014

ga_zu%cc%88rich

Modernisierung Generalanzeiger – Tragkonstruktionsberechnungen für die SBB

Die SBB ersetzt in 17 Bahnhöfen die bisher mechanischen Fallblattanzeiger durch LED-Technologie. Zusammen mit der Firma cablex planen und berechnen wir die neuen Tragkonstruktionen und tragen so massgeblich zum Erfolg dieses Projektes bei.

Da das LED-Display kaum Verformung zulässt, ist eine äusserst stabile und biegesteife Aufhängung unabdingbar für den Projekt-Erfolg.

Oktober 2014

wickler_feinstdraht

«Präzise Steuerung kleinster Kräfte» – Ein Porträt in Magazin Schneider Live

«Die Maschineningenieure der Thuner RODER Engineering bieten mit ihren Wicklern für Fein- und Feinstdrähte ausgeklügelte, kundenspezifische Lösungen an. Ein Logic Motion Controller vereinfacht die Steuerung und die Automation ihrer Wickler und unterstützt zudem wirkungsvoll das Konzept einer modularen Bauweise.»

August 2014

jubilaeum

20 Jahre Roder Engineering AG – Jubiläumsfeier

Am 15. August 2014 feierte das Ingenieurbüro Roder Engineering AG nicht nur sein 20-jähriges Bestehen, sondern auch die Übertragung der Geschäftsleitung an Toni Roder!

Gegründet wurde die Roder Engineering AG von Rudolf Roder. Spezialisiert auf Sondermaschinenbau und führend bei Walzwerken und Drahtverarbeitung wurde aus dem Einmann-Betrieb ein kompetentes Team, welches Geschäftskunden dank innovativen Lösungen und langjähriger Erfahrungen schätzen.

Toni Roder, der neue Geschäftsführer, hat wie bereits sein Onkel Rudolf Roder an der Fachhochschule in Burgdorf studiert und ist seit 2007 ein Mitglied des motivierten Ingenieur-Teams. Sein Fachwissen und seine Führungskompetenzen hat Toni Roder im Arbeitsalltag und durch Weiterbildungen vertieft.

Gefeiert hat die Firma mit Geschäftsfreunden im Restaurant Beau Rivage. Nebst kulinarischen Highlights sorgte Jon Keller mit einem Vortrag zum Thema „Berühmte Gäste in Thun“ und Sandra Thomi mit humorvollen, musikalisch erstklassigen Einlagen für Unterhaltung.

«Wir blicken auf 20 Jahre voller spannender Projekte zurück, haben aber auch auf die Zukunft angestossen, wo viele interessante Aufgaben auf uns warten,» so der Gründer Rudolf Roder.

Das Ganze Team bedankt sich noch einmal herzlich bei allen Gästen für die gute Zusammenarbeit und den schönen Abend!

Mai 2014

demolinie-wickler

Anlagen für Vorführungen und Tests verfügbar

Unsere innovative Wickler-Technik, made in Switzerland steht nun auch für Vorführungen und Tests zur Verfügung. Der modulare Baukasten passt sich flexibel Ihren Bedürfnissen an. 

Weiter steht eines unsere Fein(st)drahtwalzwerke (DUO 40×40) ebenfalls für Versuchswalzungen zur Verfügung. Gerne walzen wir Ihnen Versuchsweise die gewünschten Dimensionen. So haben Sie die Gelegenheit die Möglichkeiten und Qualitäten zu beurteilen, bevor ein Kaufentscheid gefällt wird.

April 2014

aufwickler

Wickler für Fein- und Feinstdraht

Kein Aprilscherz! Voller stolz präsentieren wie Ihnen die innovativste Wickler-Technik, made in Switzerland. Die modulare Bautechnik passt sich Ihren Wünschen an.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

August 2013

ivan

Ivan Buljan geht in Pension

Diesen Sommer ging unser langjähriger Mitarbeiter und Freund Ivan Buljan in Pension. Wir wünschen Ivan für diesen neuen, spannenden Lebensabschnitt nur das Beste! Seine gute Seele wird im Arbeitsalltag fehlen. Den Abschied feierten wir gebührend mit den Familien aller Mitarbeitenden.